header photo

Sound Base

Online Magazin

Moonlight Agony: Silent Waters
(Dockyard1 / Soulfood)


Autor: Katze / Wertung: 8.5 von 12 Punkten / Kommentare: Bisher keine

Moonlight Agony: Silent WatersNach “Echoes of a Nightmare” steht die schwedische Formation Moonlight Agony nun mit Album Nummero Zwo in den Startlöchern, um den guten Eindruck des ersten Albums zu bestätigen und auch die Fanbase zu stärken. Und das sollte ihnen auch gelingen Können, so zumindest ist mein erster Eindruck.

Das Zweitgeborene hört auf den schönen Namen „Silent Waters“ und ist dabei keinesfalls sonderlich still und schon gar nicht wässrig (man möge mir dieses Wortspiel verzeihen). Vielmehr präsentieren die Herren auch dieses Mal wieder einige bisweilen mächtig fixe Nummern, die gut ins Ohr gehen und sich dort auch fest zu krallen verstehen. Stilistisch bewegt man sich dabei im gefälligen Prog Metal Bereich und macht dabei vom Songwriting her keinen großen Hehl daraus, dass Bands wie beispielsweise Dream Theater, Evergrey und Symphony X zu den bevorzuten Einflüssen zählen. Gerade letztgenannte klingen im Songwriting des Sextetts sehr deutlich durch, was vor allem an der Stimmlage des Sängers David Akesson liegt, die klanglich schon sehr der eines gewissen Russel Allen ähnelt. Allerdings sollte man Moonlight Agony nun keinesfalls leichtfertig als Symphony X Klon abtun, denn die Schweden beweisen in ihrem Songwriting doch eine gehörige Portion Eigenständigkeit und verstehen es, den zehn Songs des aktuellen Longplayers ihre eigenen Trademarks aufzusetzen.

Fazit: Wer sich stilistisch im Bermuda-Dreieck der vorgenannten Referenzen wohl fühlt, der hat auch gute Chancen, zu „Silent Waters“ schnell einen Zugang zu finden, und wird wahrscheinlich dann auch recht schnell Moonlight Agony in sein prog – metallisches Herz schließen können. 8½ Punkte!

Homepage Moonlight Agony

Hinterlasse eine Antwort

Aktuelle Artikel

  • EpitomE – The Origin Error

    Nach der Trennung von Bloodwork meldet sich Ausnahme-Fronter David Hambach auf lautstarke Weise mit seiner neuen Kapelle EpitomE zurück. Die 2012 gegründete Band sorgt seit den Anfängen mit ihrem technisch ausgereiften Melodic Death Metal live auf dem Wacken Festival, SummerBreeze, der Mainstage des With Full Force Festivals, sowie über Shows als Supportact für Illdisposed in […]

  • Kiss The Funky Monkeys – Vive Le Clöb

    Der lebende Beweis dafür, dass der Affe vom Menschen abstammt. Für die 5 gibts seit 2009 außer Bananen nichts Besseres als mit dem Publikum auf ihrem abwechslungsreichen Punk-Pop und Funk- Rock Sound mächtig abzufeiern. In einem alten Industriegebäude richteten sie sich ein Kreativzentrum und Studio ein in dem sie ihre Songs mit treibenden Riffs, eingängigen […]

  • Bishop Nehru & DOOM – NehruvianDOOM

    Mit “NehruvianDOOM” ist das Debütalbum des 17-jährigen New Yorkers Bishop Nehru vor kurzem erschienen. Als Partner konnte der legendäre Maskenmann namens DOOM gewonnen werden. Gesignt wurde der Rapper aus New York von Nas und mit Kendrick Lamar einen prominenten Fan hat. DOOM kommt hier sowohl am Mikrofon als auch unter seinem Produzentenalias Metal Fingers ins […]

  • Shawn The Savage Kid Egoprobleme

    Weniger als ein Jahr nach seiner Debüt-EP “Kennen wir uns?” bei Showdown Records gibt es seit dem 1. August 2014 die neue, zweite, EP “Egoprobleme” von Shawn The Savage Kid. Das Ganze kommt als digitaler Download und Vinyl. Produziert wurden die sechs Stücke zur Hälfte von den Dusty Crates-Kollegen Melik und simp und zur anderen […]

  • Shawn The Savage Kid – Kennen wir uns?

    Shawn The Savage Kid hat mit “Kennen wir uns?” seine Debüt-EP auf Showdown Records veröffentlicht. In der freien Version der EP, die bis zum 21. November 2013 heruntergeladen werden konnte, sind vier Geschichten zu hören. Da gehört “Fußball”, einen Song über das Aufgeben von Träumen in jungen Jahren, sowie das entsprechende Gegenstück “Polizist”, das vom […]

  • Poets Of The Fall – Jealous Gods

    Poets Of The Fall sind eine im Jahre 2003 von Marko Saaresto und Olli Tukiainen gegründete finnische Alternative Rock-Band. Wieder Finnen. Heute lagen schon Sunrise Avenue mit ihrer Best-Of-Compilation – hier zu lesen – im Player. Poets Of The Fall sind bisher immer an mir vorbei gegangen und widmete ich kaum Zeit. 2014 war also […]

  • Selig – Die Besten (1994 – 2014)

    Zwanzig Jahre ist es her, seit der Song “Ohne Dich” auf dem unbetitelten Album erschienen ist. Damit wurde eine ganze Generation geprägt und das fernab vieler Rock-Klischees. Ein Song, den ich schon damals mochte, für den ich in meiner punkigen Phase aber natürlich vom Rest der Clique irgendwie belächelt worden bin. War halt ein aufgeschlossener, […]

  • Disarstar – Tausend in Einem

    Disarstar ist ein neues Signing auf den – wiederbelebten? – Label Showdown Records. Der Rapper selbst scheint aus Hamburg zu kommen, was Angesicht der Lobeshymne auf die Stadt (“Tor zur Welt”) keine allzu große Herausforderung war. “Tausend in Einem” heißt die 5-Track-starke EP von Disarstar. Neben dem Titeltrack gibt es noch “Facette”, “Tor zur Welt”, […]

  • Sunrise Avenue – Fairytales Best Of 2006 – 2014

    Schon zu Beginn ihrer Pause bis zum Sommer 2015 gibt es von den finnischen Rockern Sunrise Avenue die Best-of-Compilation “Fairytales Best Of 2006 – 2014″. Wenn da 2006 draufsteht, dann meint man das anscheinend auch. Anscheinend hat man auf eine chronologische Reihenfolge verzichtet und vermutlich eine stimmungstechnische Anpassung/Reihenfolge probiert. Die Band um Samu Haber, bekannt […]

  • The Dark Tenor im ABC-Interview

    Mit dem Sänger The Dark Tenor konnten wir ein ABC-Interview machen und der Künstler kommentierte die vorgegebenen Stichwörter. Herausgekommen ist ein Interview mit philosophischen, nachdenklichen Antworten. Natürlich dreht es sich dabei auch um Musik. A wie Atlanta Ein Teil meiner Vergangenheit und der Ort, wo mein Herz sich zu Hause fühlt. B wie Berlin …ist […]

  • In Somnia – Withered Frozen Perished

    In einer österreichischen Kleinstadt gegründet, kreiert das junge Quintett seit 2013 seinen Modern Melodic Death Metal. Die neun englischsprachigen Eigenkompositionen des Albums sind charakterisiert durch harte Riffs, orchestral gezeichnete Passagen und eine düstere, kämpferische Grundstimmung. Eine Band mit kreativer Eigenständigkeit und Selbstbewusstsein. In dem kleinen österreichischen Ort Lienz haben sich im Januar 2013 fünf Musiker […]

  • Miky Anton – The Star in my Heart

    Miky Anton das ist pure Leidenschaft in Ton, Sound und Melodie. Der Komponist und Star-Geiger ist in allen Musikrichtungen zu Hause und hat einen sehr beeindruckenden Lebenslauf. Mikys Karriere begann sehr früh. Im Alter von 5 Jahren fing er mit Geigenunterricht an. Er wurde in das Lyceum für Musik George Enescu für außergewöhnliche Musiktalente […]

  • Run Pig Run – Tripsitter

    Im vergangenen Jahr brachte die Band RunPigRun mit Ihrem Erstlingswerk, der EP ‘If I Fly’, einen äußerst vielversprechenden Tonträger auf den Markt. In diversen Reviews und Rezessionen heimste sich die Band viel positives Feedback ein und schnell wurde der Ruf nach neuen Songs und einem Album laut. Für die drei Leipziger hieß es daher ab […]

  • Die Toten Hosen – Nichts als die Wahrheit 30 Jahre Die Toten Hosen

    “Nichts als die Wahrheit” vom mehrfach Grimme-Preisträger Eric Friedler ist ein Dokumentarfilm über Die Toten Hosen. Die Punkband äußert sich zu den den verschiedenen Jahren, Persönliches und Musikalisches. Sie haben es geschafft vom “Bürgerschreck” zu einer Kultband zu avancieren. Aber nicht nur die schönen Seiten, die Exzesse und Konzerte werden beleuchtet, sondern eben auch die […]

  • Bürger Lars Dietrich im ABC-Interview

    Der Musiker Bürger Lars Dietrich stand mir für ein ABC-Interview zur Verfügung und kommentierte die vorgegebenen Stichwörter. Das Ergebnis ist eine interessante Ansammlung von Informationen zu Film, Musik, Persönliches und mehr. Viel Spaß beim Lesen! A wie “Alles Getürkt” Meine erste Filmhauptrolle. Bei den Dreharbeiten habe ich meine Frau kennengelernt. B wie Bürger Wir alle […]

Aktuelle News

  • Agathodaimon lösen sich auf

    Die deutsche Dark-Metal Band Agathodaimon aus Mainz hat heute ihre Auflösung bekanntgegeben. Via Facebook gab die Band auch ein englischsprachiges Statement ab, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. “The important news as such to start with- we’ll split the band. And it’s damn hard to put this into words. Agathodaimon has been my steady […]

  • “Doolittle 25″ Reissue der Pixies kommt

    Das 1989 erschienene Album “Doolittle” von den Pixies wird im Dezember als 50-Track-starke Deluxe-Edition wiederveröffentlicht. “Doolittle 25″ wird alle im Zeitraum anzusetzende B-Seiten, Peel Sessions und Demos beinhalten. Davon sind knapp die Hälfte noch nie vorher auf kommerzielle Weise veröffentlicht worden. Die neue Aufmachung kommt mit einem Design von Vaughan Oliver. Es ist eine Neuinterpretation […]

  • Supertramp kündigen “Crime of the Century” Vinyl-Box-Set an

    Zum 40-jährigen Jubiläum des Supertramp-Albums “Crime of the Century” veröffentlicht das Label Universal Music eine Jubiläums-Edition im Dezember – inklusive eines 3LP-Vinyl-Box-Set. Das Original-Album steht bei allen Formaten als remasterte Version zur Verfügung. Die Doppel-CD und die 3LP-Box-Set-Edition beinhalten zudem eine bisher unveröffentlichtes Konzert aus dem März 1975 im Londoner Hammersmith Odeon. Während des Auftritts […]

  • “Millions Like Us: The Story of the Mod Revival” erscheint via Cherry Red

    Das Label Cherry Red wird im Dezember die Compilation “Millions Like Us: The Story of the Mod Revival” veröffentlichen. Das vierfach CD-Set ist eine Ansammlung von ansehnlichen 100 Tracks aus den Jahren 1977 bis 1989. Unter anderem sind dabei die The Untouchables, The Lambrettas, Purple Hearts, The Prisoners und Merton Parkas. “Millions Like Us: The […]

  • Jesus Jones kündigen Reissues an

    Die britische Band Jesus Jones ist eine Alternative Dance/Alternative Rock Band, die sich im Jahre 1988 gegründet hat. In den 1990er-Jahren hatten sie in den USA und in UK ihre größten Erfolge. Die vier Studioalben dieser Ära werden nun über Edsel Records als Doppel-CD+DVD veröffentlicht. Über diesen vier Wiederveröffentlichungen verteilt befinden sich dann gesuchte Remixe, […]

  • Joni Mitchell Collection “Love Has Many Faces” erscheint im November

    Via Rhino wird im November eine Collection von Joni Mitchell erscheinen. Diese trägt den Titel “Love Has Many Faces: A Quartet, A Ballet, Waiting To Be Danced” und enthält 53 (restaurierte) Songs. Das Release ist karriereumfassend. Die Veröffentlicht ist eine 4-CD-Sammlung von schon veröffentlichten Stücken, die auf den Silberlingen nicht in chronologischer Abfolge gepresst wurden. […]

  • Neil Young veröffentlicht neues Album Storytone

    Neil Young wird im nächsten Monat das neue Album “Storytone” veröffentlichen. Die kanadische Singer-Songwriter hat den Longplayer im Studio live mit einem Orchester und Chor bestehend aus 92 Personen aufgenommen. Bei der Deluxe-Edition gibt es allerdings eine zusätzliche CD wo nur Neil Young als Solo-Künstler zu hören ist. Außerdem wird es noch ein Doppel-Vinyl-Set mit […]

  • Stratovarius veröffentlichen Reissues zu “Elements Pt. 1″ und “Elements Pt. 2″

    Mit den beiden Alben “Elements Pt. 1″ und “Elements Pt. 2″ konnten Stratovarius zwei große Erfolge im Bereich Progressive Symphonic Metal kreieren. Die finnische Band veröffentlicht elf Jahre nach ihrem Original-Release die beiden Alben nochmals. Die Releases werden vereint am 5. Dezember 2014 via earMUSIC erscheinen und den Titel “Elements Pt. 1 & 2″ tragen. […]

  • The Piano Guys veröffentlichen Album “Wonders”

    Die Band The Piano Guys veröffentlichten vor kurzem ihre neue CD “Wonders” via Portrait/Sony Music und damit ist wieder ein klassischer Act am Start. Die Gruppe erlangte ebenfalls via Youtube größere Bekanntheit und landete in den internationalen Hitlisten und tourt die ganzeWelt. The Piano Guys stammen aus den USA. The Piano Guys Tour 2014 in […]

  • Take That veröffentlichen “III”

    Von der bekannten Boygroup Take That wird am 28. November 2014 das neue Studioalbum “III” erscheinen. Außerdem ist es seit dem 11. Oktober möglich, den Longplayer vorzubestellen ebenso wie die Single “These Days”. Eine weitere Besonderheit ist, dass die römische Ziffer (“III”) als Albumtitel auch gleichzeitig die Anzahl der Mitglieder symbolisiert. Am 24. September gab […]

  • Ton Steine Scherben mit drei Urmitgliedern im Januar 2015 auf Tour

    Die Band Ton Steine Scherben hat in der Geschichte der deutschen Rockmusik viel erreicht. Die Texte von Rio Reiser sowie die Arbeit seines Partners, den Komponisten, Gitarristen und musikalischen Kopf der Scherben, R.P.S. Lanrue, haben politischen wie musikalischen Anspruch miteinander verknüpft. Im Frühjahr 2014 kündigten die Ton Steine Scherben an nach der Auflösung zum ersten […]

  • Gotthilf Fischer – Oh Du Fröhliche (Die schönsten deutschen Weihnachtslieder)

    Gotthilf Fischer fasziniert sein Publikum seit mehr als 60 Jahren. Mit seinen Chören sorgte der begeisterte Dirigent und Komponist für die Verbreitung des deutschen Volkslieds in aller Welt. Ob im Petersdom in Rom, beim Fußballweltmeisterschafts-Finale 1974 in München oder vor Präsident Jimmy Carter in den USA – Gotthilf Fischer schafft es immer wieder, die Menschen […]

  • David Garrett veröffentlicht neues Klassikalbum “TIMELESS – Brahms & Bruch Violin Concertos”

    Am 24. Oktober veröffentlicht David Garrett sein neues Klassikalbum “TIMELESS Brahms & Bruch Violin Concertos”. Damit präsentiert der Musiker den Nachfolger zu seinen erfolgreichen Klassikwerken “Legacy” und “Garrett Vs. Paganini”. “TIMELESS Brahms & Bruch Violin Concertos” entstand zusammen mit dem Dirigenten Zubin Mehta und dem Israel Philharmonic Orchestra. David Garrett über das Album: […]

  • Emigrate veröffentlichen “Silent So Long”

    Am 14. November erscheint von der Band Emigrate das zweite Album namens “Silent So Long”. Emigrate ist die Band von Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe und beinhaltet Gastauftritte von unter anderem Lemmy, Jonathan Davies , Peaches und Marilyn Manson. “Ich kann gar nicht so genau sagen, warum, aber irgendwie wollte ich immer mindestens zwei Emigrate-Platten machen”, sagt […]

  • Enter Shikari kündigen Album “The Mindsweep” an

    Die Trance- und Metalcore Band Enter Shikari geht in die nächste Runde mit ihrem kommenden Studioalbum “The Mindsweep”, das im Januar 2015 erscheinen wird. Die Band kündigte im gleichen Zug noch eine dazugehörige Tour an. “The Mindsweep” wird am 16. Januar in Deutschland erscheinen. Das Cover ist unten in einer anderen Größe zu sehen ebenso […]